Gerd Frick

Gerd Frick
Große Wollweberstr. 25
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 5443189
E-Mail: gerd_frick@gmx.de

 

Gerd Frick ist ein deutscher Maler und Grafiker. Der in Neubrandenburg lebende Künstler, dessen Arbeitsschwerpunkt die Farbgrafik ist, befasst sich daneben auch mit Kunst im öffentlichen Raum.

Biografisches

1948 in Schwerin geboren
1976 bis 1981 Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Hans Vent, Dieter Goltzsche und Heinrich Tessier
seit 1981 freiberuflicher Maler und Grafiker in Neubrandenburg
1993 Arbeitsstipendium in Glasgow, Schottland
1995 Kunststipendium der Stadt Neubrandenburg
1996 Beteiligung am Projekt Euromiljo 96 Gladsaxe, Dänemark
1998 Landesstipendium Mecklenburg-Vorpommern

Grafiken von Gerd Frick waren 2016 in der Galerie der Sparkasse Mecklenburg-Strelitz zu sehen. Die Exposition umfasst 12 Farbradierungen und Kombinationsdrucke, die in den letzten fünf Jahren entstanden sind. Es sind Sehstücke, die den Betrachter mit auf die Reise nehmen und dennoch genügend Spielraum für die eigene Interpretation lassen. Gerd Frick ist ein Künstler mit vielen Talenten. Der Maler, Grafiker und Bildhauer lebt in Neubrandenburg. Er gewann zahlreiche Wettbewerbe zur Kunst am Bau, die er auch selbst realisierte. Seine Arbeiten bereichern unter anderem die neue Friedlander Gesamtschule, das Borwinheim und das Krankenhaus in Neustrelitz, die Musikschule in Neubrandenburg, den Marktplatz in Burg Stargard und auch das Max-Planck-Institut in Rostock. Auch die Kunstsammlung in Neubrandenburg hat Arbeiten des Künstlers in ihrem Bestand.

„Seine Kompositionen haben einen ausgewogenen Aufbau, sind oft auf die optische Mitte ausgerichtet und besitzen mitunter einen hintergründigen Humor“, schrieb Elke Pretzel von der Kunstsammlung Neubrandenburg in einem Katalog, der 2008 anlässlich des 60. Geburtstags des Künstlers herausgegeben wurde. Derzeit arbeitet Gerd Frick am Porträt einer Musikerin, einer Auftragsarbeit, der weitere folgen werden.

 

 
 

© Kunstgalerie Mecklenburgische Seenplatte · Impressum & Kontakt